Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Thermodynamik


Quelle: H.J. Seifert, F. Aldinger, Z. Metallkd. 87 (11) (1996) 841-853 Applied Phase Studies

Durch Anwendung von rechnergestützten thermodynamischen Berechnungen wird der Gleichgewichtszustand eines Systems durch Zuhilfenahme von thermodynamischen Funktionen, die von der Temperatur, dem Druck sowie der Zusammensetzung abhängig sind, beschrieben. Die verwendeten Modelle beinhalten anpassbare thermodynamische Parameter, durch deren Optimierung experimentell ermittelte Daten, theoretische Modelle sowie ab-initio Abschätzungen wiedergegeben werden können. Die optimierten Datensätze werden eingesetzt, um Phasendiagramme, Phasenstabilitäten und thermodynamische Eigenschaften von hochkomponentigen Systemen zu modellieren.

 

Schwerpunkte

 

TiAl-Legierungen

 

Leichtmetalllegierungen

 

Materialien für Li-Ionen-Batterien