Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
sprenger
sprenger1

Integrierte Materialentwicklung für neuartige Hochtemperaturlegierungen - Graduiertenkolleg der Helmholzgemeinschaft Teilprojekt: „RA II Gerichtete Erstarrung“

M.Sc. Camelia Gombola

Motivation

  • Verbesserung der Effizienz von Wärmekraftmaschinen
  • Höherer Wirkungsgrad durch Erhöhung der Betriebstemperatur
  • Entwicklung von Materialien mit guter Hochtemperaturfestigkeit in Kombination mit hoher Bruchzähigkeit bei niedrigen Temperaturen
  • Faserverstärkte Nickelaluminide NiAl-X(Cr, Mo) erfüllen diese Eigenschaften und sind ein potenzielle Kandidaten
  • Herstellung mittels gerichteter Erstarrung ermöglicht eine in-situ-Ausbildung von Fasern (Cr und Mo) in einer Nickelaluminidmatrix und eine Minimierung der transversalen Korngrenzen.

Ziele

  • Herstellung von gerichtet erstarrten und faserverstärkten Nickelaluminiden

Untersuchungen

  • Erstarrungsversuche im Schwebe- und Zonenschmelzverfahren
  • Charakterisierung der entstehenden Gefüge in Bezug auf Kristallorientierung, Phasenausbildung und Anisotropen Eigenschaften
  • Einfluss der Prozessparameter und der Legierungszusätze auf die Synthese der Legierungssysteme NiAl-Cr und NiAl-Mo und der Mikrostrukturen
  • Bestimmung der Hochtemperaturverformungseigenschaften mittels Zug- und Druckkriechversuchen