Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Methoden der elektrischen Widerstandsmessung

Die Messung des elektrischen Widerstandes von Materialien nutzen wir u.a. zur makroskopischen Untersuchung von Interkalations- und Entmischungsvorgängen in Materialien.

  • Messung des Widerstands dünner Schichten beim Schichtwachstum und bei der in-situ Wasserstoffbeladung

 

Links: Druck-Widerstands-Isothermen dünner Palladium-Wasserstoff-Schichten (Appl. Phys. Lett. 92 (2008) 051914). Die Isothermen geben Auskunft über die Phasenentmischung und deren Abhängigkeit von elastischen Zwangsbedingungen der Schichten. Rechts: Konzentrations-Widerstands-Isothermen dünner Palladium-Wasserstoff-Schichten (Acta Mat. 59 (2011) 1862). Die Krümmung der Widerstandskurven wird durch die räumliche Verteilung der Phasen bei der Entmischung bestimmt.