Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Hochtemperaturwerkstoffe

Hochtemperaturwerkstoffe
Typ: Vorlesung (V)
Semester: WS 19/20
Zeit: 17.10.2019
09:45 - 11:15 wöchentlich
10.91 Redtenbacher-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude


24.10.2019
09:45 - 11:15 wöchentlich
10.91 Redtenbacher-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

31.10.2019
09:45 - 11:15 wöchentlich
10.91 Redtenbacher-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

07.11.2019
09:45 - 11:15 wöchentlich
10.91 Redtenbacher-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

14.11.2019
09:45 - 11:15 wöchentlich
10.91 Redtenbacher-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

21.11.2019
09:45 - 11:15 wöchentlich
10.91 Redtenbacher-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

28.11.2019
09:45 - 11:15 wöchentlich
10.91 Redtenbacher-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

05.12.2019
09:45 - 11:15 wöchentlich
10.91 Redtenbacher-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

12.12.2019
09:45 - 11:15 wöchentlich
10.91 Redtenbacher-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

19.12.2019
09:45 - 11:15 wöchentlich
10.91 Redtenbacher-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

09.01.2020
09:45 - 11:15 wöchentlich
10.91 Redtenbacher-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

16.01.2020
09:45 - 11:15 wöchentlich
10.91 Redtenbacher-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

23.01.2020
09:45 - 11:15 wöchentlich
10.91 Redtenbacher-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

30.01.2020
09:45 - 11:15 wöchentlich
10.91 Redtenbacher-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

06.02.2020
09:45 - 11:15 wöchentlich
10.91 Redtenbacher-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude


Dozent: Prof. Dr.-Ing. Martin Heilmaier
SWS: 2
LVNr.: 2174600
Bemerkungen
  • Phänomenologie der Hochtemperaturverformung
  • Verformungsmechanismen
  • Hochtemperaturwerkstoffe

Lernziele:

Die Studierenden sind in der Lage

  • Den Begriff "hohe Temperatur" zu definieren und einzuordnen
  • Die Form der Kriechkurve auf Basis verschiedener Verformungsmechanismen zu erläutern
  • den Einfluss von Parametern wie Temperatur, Spannung und Gefüge auf das Hochtemperaturverformungsverhalten zu begründen
  • Strategien zur Erhöhung des Kriechwiderstandes mittels Legierungsmodifikation zu entwickeln
  • In der Praxis wichtige Hochtemperaturwerkstoffe hinsichtlich ihrer Eignung für unterschiedliche Anwendungsgebiete auszuwählen

Voraussetzungen:

Einschlägiger Bachelor, Empfehlungen: Keine

Arbeitsaufwand:

Präsenzzeit 28 h, Selbststudium 92 h

Voraussetzungen

Einschlägiger Bachelor

Empfehlungen:

Keine

Literaturhinweise

B. Ilschner, Hochtemperaturplastizität, Springer-Verlag, Berlin

M.E. Kassner, Fundamentals of Creep in Metals and Alloys, Elsevier, Amsterdam, 2009

Lehrinhalt
  • Phänomenologie der Hochtemperaturverformung
  • Verformungsmechanismen
  • Hochtemperaturwerkstoffe
Arbeitsbelastung

Präsenzzeit 28 h, Selbststudium 92 h

Ziel

Die Studierenden sind in der Lage

  • Den Begriff "hohe Temperatur" zu definieren und einzuordnen
  • Die Form der Kriechkurve auf Basis verschiedener Verformungsmechanismen zu erläutern
  • den Einfluss von Parametern wie Temperatur, Spannung und Gefüge auf das Hochtemperaturverformungsverhalten zu begründen
  • Strategien zur Erhöhung des Kriechwiderstandes mittels Legierungsmodifikation zu entwickeln
  • In der Praxis wichtige Hochtemperaturwerkstoffe hinsichtlich ihrer Eignung für unterschiedliche Anwendungsgebiete auszuwählen
Prüfung

Mündlich, 30min.