IAM - Computational Materials Science

Studentische Arbeiten in der AG Nestler

In der Arbeitsgruppe „Mikrostruktursimulationen in der Werkstofftechnik“ von Prof. Britta Nestler bieten wir ein thematisch und methodisch breit gefächertes Angebot an Abschlussarbeiten aus verschiedenen Gebieten der Materialwissenschaften an.

Unsere Themen der Bachelor- und Masterarbeiten sind grundlagen- bzw. anwendungsorientiert und beinhalten je nach Aufgabenstellung unterschiedliche Tätigkeitsschwerpunkte an der spannenden Schnittstelle zwischen Materialwissenschaften, Informatik und Mathematik. Diese Schwerpunkte sind mathematische Modellierung, Implementierung, Simulationen am Computer und Datenanalyse. So wie sich auch unser Team aus Forscherinnen und Forschern mit unterschiedlichem Hintergrund zusammensetzt, können wir Studierenden mit unterschiedlichen Studienschwerpunkten eine umfassende, zum Studienfokus passende Betreuung anbieten.

Egal, ob Ihr Interesse in erster Linie dem Maschinenbau, den Werkstoffwissenschaften, oder der Informatik gilt – bei uns im Team können Sie unter fachgerechter Anleitung Ihrer individuellen Neigung nachgehen.

Neben den auf dieser Seite ausgeschriebenen Arbeiten können wir häufig auf Nachfrage noch weitere Abschlussarbeitsthemen anbieten. Auf den Seiten der einzelnen Forschungsgruppen finden Sie Informationen zu den vielfältigen Tätigkeitsbereichen des Instituts. Sie haben ein spannendes Forschungsthema gefunden? Kontaktieren Sie bei Interesse gerne einen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Bitte beachten Sie, dass die angebotenen Themen, unabhängig von der Ausschreibung, oftmals sowohl als Bachelor- als auch als Masterarbeit bearbeitet werden können. Der jeweilige Arbeitsumfang wird in Absprache mit der Betreuerin oder dem Betreuer angepasst.