Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Lasereinsatz im Automobilbau

Lasereinsatz im Automobilbau
Typ: Vorlesung (V)
Semester: SS 2018
Zeit: 20.04.2018
08:00 - 09:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal 10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude


27.04.2018
08:00 - 09:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal 10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

04.05.2018
08:00 - 09:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal 10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

11.05.2018
08:00 - 09:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal 10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

18.05.2018
08:00 - 09:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal 10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

25.05.2018
08:00 - 09:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal 10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

01.06.2018
08:00 - 09:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal 10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

08.06.2018
08:00 - 09:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal 10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

15.06.2018
08:00 - 09:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal 10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

22.06.2018
08:00 - 09:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal 10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

29.06.2018
08:00 - 09:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal 10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

06.07.2018
08:00 - 09:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal 10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

13.07.2018
08:00 - 09:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal 10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

20.07.2018
08:00 - 09:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal 10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude


Dozent: Dr.-Ing. Johannes Schneider
SWS: 2
LVNr.: 2182642
Voraussetzungen

Es werden grundlegende Kenntnisse in Physik, Chemie und Werkstoffkunde vorausgesetzt.

Die Veranstaltung kann nicht zusammen mit der Veranstaltung Physikalische Grundlagen der Lasertechnik [2181612] gewählt werden.

Empfehlungen:

Keine.

Beschreibung

Medien:

Skript zur Veranstaltung via ILIAS

Literaturhinweise

F. K. Kneubühl, M. W. Sigrist: Laser, 2008, Vieweg+Teubner

H. Hügel, T. Graf: Laser in der Fertigung, 2009, Vieweg+Teubner

T. Graf: Laser - Grundlagen der Laserstrahlquellen, 2009, Vieweg-Teubner Verlag

R. Poprawe: Lasertechnik für die Fertigung, 2005, Springer

J. Eichler, H.-J. Eichler: Laser - Bauformen, Strahlführung, Anwendungen, 2006, Springer

Lehrinhalt

Ausgehend von der Darstellung des Aufbaues und der Funktionsweise der wichtigsten, heute industriell eingesetzten Laserstrahlquellen werden deren typischen Anwendungsgebiete im Bereich des Automobilbaues besprochen. Der Schwerpunkt der Vorlesung liegt hierbei auf der Darstellung des Einsatzes von Lasern zum Fügen und Schneiden sowie zur Oberflächenmodifizierung. Darüber hinaus werden die Anwendungsmöglichkeiten von Lasern in der Messtechnik vorgestellt sowie Aspekte der Lasersicherheit vorgestellt.

  • Physikalische Grundlagen der Lasertechnik
  • Laserstrahlquellen (Nd:YAG-, CO2-, Hochleistungs-Dioden-Laser)
  • Strahleigenschaften,- führung, -formung
  • Grundlagen der Materialbearbeitung mit Lasern
  • Laseranwendungen im Automobilbau
  • Wirtschaftliche Aspekte
  • Lasersicherheit
Anmerkung

Im Rahmen des Bachelor- und Master-Studiums darf nur eine der beiden Vorlesungen "Lasereinsatz im Automobilbau" (2182642) oder "Physikalische Grundlagen der Lasertechnik" (2181612) gewählt werden.

Arbeitsbelastung

Präsenzzeit: 22,5 Stunden
Selbststudium: 97,5 Stunden

Ziel

Der/die Studierende

  • kann die Grundlagen der Lichtentstehung, die Voraussetzungen für die Lichtverstärkung sowie den prinzipiellen Aufbau und die Funktionsweise von Nd:YAG-, CO2- und Hochleistungs-Dioden-Laserstrahlquellen erläutern.
  • kann die wichtigsten lasergestützten Materialbearbeitungsprozesse für die Anwendung im Automobilbau benennen und für diese den Einfluss von Laserstrahl-, Material- und Prozessparametern beschreiben
  • kann Bearbeitungsaufgaben bzgl. ihrer Anforderungen analysieren und geeignete Laserstrahlquellen und Prozessparameter auswählen.
  • kann die Gefahren beim Umgang mit Laserstrahlung beschreiben und geeignete Maßnahmen zur Gewährleistung der Arbeitssicherheit ableiten.
Prüfung

mündliche Prüfung (30 min)

keine Hilfsmittel