IAM - Computational Materials Science

Lasereinsatz im Automobilbau

  • type: Vorlesung (V)
  • chair: KIT-Fakultäten - KIT-Fakultät für Maschinenbau - Institut für Angewandte Materialien - Computational Materials Science
    KIT-Fakultäten - KIT-Fakultät für Maschinenbau
  • semester: SS 2021
  • time: 16.04.2021
    08:00 - 09:30 wöchentlich


    23.04.2021
    08:00 - 09:30 wöchentlich

    30.04.2021
    08:00 - 09:30 wöchentlich

    07.05.2021
    08:00 - 09:30 wöchentlich

    14.05.2021
    08:00 - 09:30 wöchentlich

    21.05.2021
    08:00 - 09:30 wöchentlich

    04.06.2021
    08:00 - 09:30 wöchentlich

    11.06.2021
    08:00 - 09:30 wöchentlich

    18.06.2021
    08:00 - 09:30 wöchentlich

    25.06.2021
    08:00 - 09:30 wöchentlich

    02.07.2021
    08:00 - 09:30 wöchentlich

    09.07.2021
    08:00 - 09:30 wöchentlich

    16.07.2021
    08:00 - 09:30 wöchentlich

    23.07.2021
    08:00 - 09:30 wöchentlich


  • lecturer: Dr.-Ing. Johannes Schneider
  • sws: 2
  • lv-no.: 2182642
  • information: Online
Inhalt

Ausgehend von der Darstellung des Aufbaues und der Funktionsweise der wichtigsten, heute industriell eingesetzten Laserstrahlquellen werden deren typischen Anwendungsgebiete im Bereich des Automobilbaues besprochen. Der Schwerpunkt der Vorlesung liegt hierbei auf der Darstellung des Einsatzes von Lasern zum Fügen und Schneiden sowie zur Oberflächenmodifizierung. Darüber hinaus werden die Anwendungsmöglichkeiten von Lasern in der Messtechnik vorgestellt sowie Aspekte der Lasersicherheit vorgestellt.

  • Physikalische Grundlagen der Lasertechnik
  • Laserstrahlquellen (Nd:YAG-, CO2-, Hochleistungs-Dioden-Laser)
  • Strahleigenschaften,- führung, -formung
  • Grundlagen der Materialbearbeitung mit Lasern
  • Laseranwendungen im Automobilbau
  • Wirtschaftliche Aspekte
  • Lasersicherheit

Der/die Studierende

  • kann die Grundlagen der Lichtentstehung, die Voraussetzungen für die Lichtverstärkung sowie den prinzipiellen Aufbau und die Funktionsweise von Nd:YAG-, CO2- und Hochleistungs-Dioden-Laserstrahlquellen erläutern.
  • kann die wichtigsten lasergestützten Materialbearbeitungsprozesse für die Anwendung im Automobilbau benennen und für diese den Einfluss von Laserstrahl-, Material- und Prozessparametern beschreiben
  • kann Bearbeitungsaufgaben bzgl. ihrer Anforderungen analysieren und geeignete Laserstrahlquellen und Prozessparameter auswählen.
  • kann die Gefahren beim Umgang mit Laserstrahlung beschreiben und geeignete Maßnahmen zur Gewährleistung der Arbeitssicherheit ableiten.

Es werden grundlegende Kenntnisse in Physik, Chemie und Werkstoffkunde vorausgesetzt.

Die Veranstaltung kann nicht zusammen mit der Veranstaltung Physikalische Grundlagen der Lasertechnik [2181612] gewählt werden.

Präsenzzeit: 22,5 Stunden
Selbststudium: 97,5 Stunden

mündliche Prüfung (ca.30 min)

keine Hilfsmittel

VortragsspracheDeutsch
Literaturhinweise

F. K. Kneubühl, M. W. Sigrist: Laser, 2008, Vieweg+Teubner

H. Hügel, T. Graf: Laser in der Fertigung, 2009, Vieweg+Teubner

T. Graf: Laser - Grundlagen der Laserstrahlquellen, 2009, Vieweg-Teubner Verlag

R. Poprawe: Lasertechnik für die Fertigung, 2005, Springer

J. Eichler, H.-J. Eichler: Laser - Bauformen, Strahlführung, Anwendungen, 2006, Springer

Organisatorisches

Bitte nutzen Sie die Vorlesungsaufzeichnung aus dem SS 19!

Bei Interesse bitte melden bei johannes.schneider@kit.edu!

Aktuelle Infos werden über ILIAS verteilt!