Institut für Angewandte Materialien – Werkstoffkunde
Michael Seitz

M.Sc. Michael Seitz

  • Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
    Institut für Angewandte Materialien - Werkstoffkunde (IAM-WK)
    Campus Süd
    Engelbert-Arnold-Straße 4
    76131 Karlsruhe

Forschungsfelder

Verbundstrahlen - ein neues Verfahren zur Herstellung von gradiert verstärkten Metallmatrixverbunden

  • Entwicklung und Validierung eines Prozesses zur Herstellung von gradiert verstärkten Aluminiummatrixverbundwerkstoffen
  • Untersuchung von Materialkombinationen sowie deren Einflüsse auf die mechanischen Eigenschaften unter Optimierung des Leichtbauaspektes
  • Charakterisierung und Bewertung der hergestellten Werkstoffverbunde gegenüber konventionellen Randschichtverfestigungsverfahren