Institut für Angewandte Materialien – Werkstoffkunde

Kunststofftechnik am Beispiel physikalisch geschäumter Spritzgussteile für dünn-wandige, tragende Strukturbauteile im KFZ-Motorraum

  • Datum:

    7. Dez. 2010

  • Referent:

    Dipl.-Ing. Markus Liedel, Robert Bosch GmbH, Engineering Electrical Drives (ED/EED3), Bühl

  • Zeit:

    16:00 Uhr s.t.