Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Ansprechpartner:
Dr. Michael Klimenkov
Gruppenleiter

Tel.: +49 721 608-22903
Fax: +49 721 608-24567

E-Mail: michael klimenkovGfs3∂kit edu


Die Gruppe Mikrostrukturanalytik

Die wissenschaftliche Tätigkeit der Gruppe Mikrostrukturanalytik umfasst die Anwendung von vielfältigen mikroskopischen Methoden zur umfangreiche Werkstoffcharakterisierung. Der Schwerpunkt der Forschung liegt in der Präparation und Charakterisierung von metallischen Werkstoffen wie ferritisch-martensitische Stähle, Wolfram und andere Refraktärmetalle, sowie Beryllium in verschiedenen Modifikationen. Untersucht werden Fremdphasen und Ausscheidungen in Metallen, deren Entstehung und Einfluss auf mechanische Eigenschaften, sowie der Einfluss thermomechanischer Behandlungen auf Korn und Versetzungsstruktur. Ausbildung von Strahlungsinduzierten Defekten und Phasen ist ein zusätzlicher Schwerpunkt der Forschung.

Das weitreichende Ziel der Gruppe ist die Feststellung des Zusammen-hanges zwischen Mikrostruktur, mechanischen Eigenschaften sowie die Validierung von theoretischen Voraussagen. Dafür arbeitet die Gruppe in enger Kooperation mit anderen Gruppen in der Abteilung Metallische Werkstoffe.