IAM - Werkstoff- und Biomechanik

Materials Physics

Content

Mechanische Eigenschaften (Steifigkeit, Festigkeit, Zähigkeit, Ermüdung, Kriechen)
Elektrische, magnetische, optische und thermische Eigenschaften
Oxidation und Korrosion
Anwendungsbeispiele

Die Studierenden kennen die Bandbreite von Materialeigenschaften von Konstruktionswerkstoffen und Funktionswerkstoffen. Sie verstehen die Zusammenhänge zwischen atomarem Festkörperaufbau (chemische Bindung, Kristallstruktur und -defekten), mikroskopischen Beobachtungen (Mikrostruktur/Gefüge) und physikalischen Materialeigenschaften. Sie können Struktur-Eigenschafts-Beziehungen und die daraus resultierenden Einsatzmöglichkeiten von Werkstoffen (Metalle, Keramiken, Polymere, Verbundwerkstoffe) beurteilen.

Language of instructionDeutsch
Bibliography

Ashby M.F. and Jones D.R.H., Engineering Materials 1: An Introduction to Properties, Applications and Design. 3. Aufl., Verlag Butterworth-Heinemann, Oxford, 2004.
Ashby M.F. and Jones D.R.H., Engineering Materials 2: An Introduction to Microstructures, Processing and Design. 3. Aufl., Verlag Butterworth-Heinemann, Oxford, 2005.
Hornbogen, E., Eggeler G. und Werner E., Werkstoffe: Aufbau und Eigenschaften von Keramik-, Metall-, Polymer und Verbundwerkstoffen, Springer-Verlag, Berlin, 2008.
Schatt W. und Worch H., Werkstoffwissenschaft, Verlag Wiley-VCH, Weinheim, 2002.
Callister W.D. and Rethwisch D.G., Fundamentals of Materials Science and Engineering: An Integrated Approach., Verlag John Wiley & Sons, New York, 2008.
J. Rösler, H. Harders, M. Bäker, Mechanisches Verhalten der Werkstoffe, Vieweg-Teubner, 3. Auflage

Organisational issues

Die Vorlesung beginnt am Mittwoch, den 04.11.2020. 

Sofern es die Entwicklung der Pandemie weiterhin erlaubt, finden die Vorlesungen und Übungen in Präsenz zu folgenden Terminen statt:

Mi, 14:00 - 15:30, 30.22 Gaede-Hörsaal

Do, 18:00 - 19:30, 30.33 Messtechnik-Hörsaal (MTI)

Die Hörsäle sind ausreichend groß, daher muss im Vorfeld keine Platzvergabe/-reservierung erfolgen. Die Vorlesungen und Übungen werden parallel aufgezeichnet. Die Videos und Vorlesungsfolien werden auf KIT-ILIAS bereitgestellt. Weitere Informationen zur Organisation und Interaktion werden in den Präsenzterminen bzw. deren Videoaufzeichnungen und auf ILIAS bekannt gegeben. Die Anmeldung zum ILIAS-Kurs kann direkt bis zum 30.11.2020 erfolgen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit an patric.gruber@kit.edu.