Niklas Oppel, M.Sc.

Niklas Oppel, M.Sc.

  • Institut für Angewandte Materialien -
    Elektrochemische Technologien (IAM-ET)
    Adenauerring 20b
    Gebäude 50.40 
    76131 Karlsruhe

Forschung

Die elektrochemische Reduktion von CO2 mit Strom aus erneuerbaren Quellen ist eine vielversprechende Möglichkeit, Treibhausgasemissionen zu reduzieren und gleichzeitig nützliche chemische Energieträger zu erzeugen. Elektrodenmaterialien aus Kupfer sind hierbei von besonderem Interesse, da sie die einzigartige Fähigkeit besitzen, CO2 zu Kohlenwasserstoffen wie Methan, Ethan und Ethanol zu reduzieren. Mein Forschungsschwerpunkt liegt hierbei in der modellbasierte und dynamische Analysen der elektrochemischen CO2-Reduktionsreaktion (CO2-RR) an kupferbasierten Elektroden zur Identifizierung der wesentlichen Limitierungen und der Optimierung in Bezug auf Selektivität und Effizienz.