Dr.  Philipp Röse

Dr. Philipp Röse

  • Institut für Angewandte Materialien -
    Elektrochemische Technologien (IAM-ET)
    Adenauerring 20b
    Gebäude 50.40 
    D-76131 Karlsruhe

Forschung

Meine Forschungsinteressen fokussieren sich auf die elektrokatalytische Kohlendioxid-Reduktionsreaktion und physiko-chemische Untersuchungen organischer Elektrosynthesen. Hierzu verbinde ich Prinzipien aus der chemischen Verfahrenstechnik und der Reaktionstechnik mit physikalisch-elektrochemischen und instrumentell-analytischen Methoden. Mein Schwerpunkt liegt auf der dynamischen Untersuchung elektrochemischer Mikrokinetik und Makrokinetik, der Degradationprozesse von Elektrokatalysatoren und der Aufklärung von Reaktionsmechanismen in der organischen Elektrosynthese.

Curriculum vitae

seit 04-2020 Gruppenleiter für Elektrokatalyse am Institut für Angewandte Materialien - Elektrochemische Technologien (IAM-ET) am Karlsruher Institut für Technologie
2018-2020 Laborleiter am Institut für Energie- und Systemverfahrenstechnik (InES) an der TU Braunschweig
in 2017 Promotion (Dr. rer. nat.) in der Gruppe von Prof. Dr. G.Hilt (FB Chemie, Philipps-Universität Marburg), Titel: "Entwicklung und Anwendung Kobalt-katalysierter Reaktionen ungesättigter Kohlenwasserstoffe und deren Umsetzung in elektrochemischen Reaktionen"
2013-2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand) in der Gruppe von Prof. Dr. G. Hilt am Fachbereich Chemie an der Philipps-Universität Marburg
in 2011-2012 Forschungsaufenthalt in der Gruppe von Prof. Dr. D. Strand an der Lund University (Schweden)
2010-2012 Master-Studium in Chemie an der Philipps-Universität Marburg
2007-2010 Bachelor-Studium in Chemie an der Philipps-Universität Marburg