Willkommen an unserem Institut

Das Institut für Angewandte Materialien – Zuverlässigkeit und Mikrostruktur (IAM-ZM) befasst sich in Forschung, Lehre und Transfer mit den mechanischen, tribologischen und strukturellen Eigenschaften von Werkstoffen und der Bauteilbewertung.

Gerda Vaitkunaite erhält Tribology Bronze MedalGerda Vaitkunaite
Gerda Vaitkunaite erhält Tribology Bronze Medal

Gerda Vaitkunaite, Postdoc am Institut für Angewandte Materialien (IAM-ZM), wurde vom Institute of Mechanical Engineers (IMechE, UK) für ihre Leistungen auf dem Gebiet der Tribologie im Rahmen ihrer Doktorarbeit an der University of Leeds mit der Tribology Bronze Medal ausgezeichnet.

Julia Rau erhält den KIT-Promotionspreis 2021 copyright by KIT, Crossmedia
KIT-Promotionspreis für Julia Rau

Für ihre Doktorarbeit mit dem Titel: ‚Mechanismen tribologisch-induzierter Oxidation in hochreinem Kupfer‘ erhielt Julia Rau den KIT-Promotionspreis 2021. Wir gratulieren!

ZM
Nick Garabedian gewinnt den STLE Early Career Award 2022

Auf der STLE-Jahrestagung 2022 in Orlando, FL, wurde Nick Garabedian für seine Arbeit ausgezeichnet, die Tribologie, Digitalisierung und FAIR-Daten verbindet. Herzlichen Glückwunsch!

C Greiner
Christian Greiner auf Professur berufen

Christian Greiner wurde zum 01. August auf die Professur für "Additiv hergestellte Bauteile und Mikrostrukturdesign" berufen. Gleichzeitig übernimmt er die Leitung der ehemaligen Biomechanikgruppe des IAM-WBM.

C.Morstein & M.DienwiebelCMS
3. Platz beim "Ken Ludema Best Paper Award" für Carina Morstein

Auf der 23. „International Wear of Materials Conference WOM“  hat Carina Morstein den 3. Platz beim „Ken Ludema Best Paper Award“ für ihr Paper “ Graphite Lubrication Mechanisms Under High Mechanical Load”  gewonnen. Der Preis zu Ehren des Gründers der Konferenz zeichnet die besten Veröffentlichungen aus, die in einem Konferenz-Sonderband in der Zeitschrift WEAR erscheinen. Wir gratulieren!