Heisenberg-Professur

Projektbeschreibung

Das Ziel des Heisenberg-Programms ist es, herausragenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die alle Voraussetzungen für die Berufung auf eine Langzeit-Professur erfüllen, zu ermöglichen, sich auf eine wissenschaftliche Leitungsfunktion vorzubereiten und in dieser Zeit weiterführende Forschungsthemen zu bearbeiten.

Aktuelle Projekte:

 

 

 

Mitarbeiter
Portrait Name Kontakt
Martin Dienwiebel
+49 721 204327-77
martin dienwiebel does-not-exist.kit edu
Geb. 30.49
+49 721 204327-27
jennifer honselmann does-not-exist.partner kit edu
3 weitere Personen sind nur innerhalb des KIT sichtbar.
Ehemalige
Kombi: Kontakt Kombi: Name - Tätigkeit Gruppe Tel.


   
+49 721 4640-748
pantcho stoyanov does-not-exist.kit edu
J.-von-Fraunhofer-Str.7, 76327 Pfinztal
  +49 721 4640-748

tim feser does-not-exist.kit edu
   
+49 721 608-48509
markus stricker does-not-exist.kit edu
119
  +49 721 608-48509


   

felix mohr does-not-exist.kit edu