Institut für Angewandte Materialien - Elektrochemische Technologien (IAM-ET)

Elektrolyseure

Kehrt man die elektrochemische Reaktionen in einer Brennstoffzelle um, so können über Elektrolyse aus elektrischer Energie Wasserstoff wie auch andere chemische Energieträger gewonnen werden. Diese Technologie ist unverzichtbar für eine klimaneutrale Wasserstoffwirtschaft in der Zukunft, der Wasserstoff muss unter Nutzung regenerativ erzeugter elektrischer Energie in Elektrolyseuren hergestellt werden. Dabei wird Wasserstoff nicht nur als zukünftiger Energieträger im Bereich der Elektromobilität angesehen, auch in der Industrie können durch den Einsatz regenerativ erzeugten Wasserstoffs Treibhausgasemissionen signifikant reduziert werden. Neben Wasserstoff können über Elektrolyse auch Vorstufenprodukte für chemische Prozesse gewonnen werden, so können in Hochtemperatur-Festoxidzellen Kohlenmonoxid und Synthesegase produziert werden.