Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Grundlegendes

Studierende haben die Möglichkeit im Rahmen von Bachelor- und Masterarbeiten an Forschungsprojekten mitzuwirken. Die Forschungsschwerpunkte sind im Einzelnen:

  • Hochtemperatur-Brennstoffzellen
  • Lithium–Ionen Batterien
  • Hochtemperatur-Membranen

 

Die Schwerpunkte sind dabei nicht als abgegrenzt voneinander zu betrachten, es ist vielmehr so, dass studentische Arbeiten oft in Schnittbereichen liegen. So weit gefächert die Forschungsbereiche sind, so abwechslungsreich sind auch die Arbeiten in den einzelnen Bereichen. Der Schwerpunkt kann verschieden gesetzt werden, beispielsweise auf:

 

  • Elektrische und elektrochemische Charakterisierung
  • Analytische und experimentelle Modellierung
  • Simulation
  • Neue Materialien: Analytik und Verfahrenstechnik

Auch wenn das IAM-WET zur Fakultät der Elektro- und Informationstechnik gehört, so haben in der Vergangenheit auch immer Studierende anderer Fakultäten hier gearbeitet, zum Beispiel Chemieingenieure, Maschinenbauer, Physiker, Werkstoffwissenschaftler, Techno-Mathematiker und Wirtschaftsingenieure. Diese bunte Mischung macht das Arbeiten besonders interessant und fördert den Austausch zwischen den Disziplinen.
Falls Sie Interesse an einer Arbeit haben, beachten Sie unsere aktuellen Ausschreibungen. Alle Arbeiten können grundsätzlich auf Sie angepasst werden, so können beispielsweise Masterarbeiten zu Bachelorarbeiten reduziert oder Bachelorarbeiten zu Masterarbeiten erweitert werden.

 

NRC-CNRC Rolls Royce DICP IR CRIEPI Daimler Bosch MIT Risö DTU CGCRI Universität Oslo MIE University

Außerdem unterstützen wir Sie gerne bei Praktika, Bachelor- oder Masterarbeiten bei Forschungseinrichtungen und Industrieunternehmen im In- und Ausland. Studierende des IAM-WET waren beispielsweise bereits bei den oben aufgeführten Institutionen.