Prof. Dr.-Ing.  Ulrike Krewer

Prof. Dr.-Ing. Ulrike Krewer

  • Institut für Angewandte Materialien -
    Elektrochemische Technologien (IAM-ET)
    Adenauerring 20b
    Gebäude 50.40 
    76131 Karlsruhe

Forschung

Während ihrer 19-jährigen Erfahrung entwickelte Ulrike Krewer ein einzigartiges Methodenrepertoire zur modellbasierten und dynamischen Analyse von Prozessen in Elektroden und elektrochemischen Zellen. Ihr Schwerpunkt liegt auf der elektrochemischen Mikro- und Makrokinetik sowie der Degradation verschiedener Brennstoffzellen, Batterien und Elektrosyntheseprozesse. Ihre Gruppe ist eine der wenigen Gruppen weltweit, die eine tiefgehende kinetische Modellierung von Prozessen an Elektroden auf makroskopischer Ebene (keine molekulare Simulation) durchführt, einschließlich komplexer Netzwerke von elektrochemischen und chemischen Reaktionen, Sorption und Degradation/Oberflächenveränderungen. Durch die Simulation von elektrochemischen Impedanzspektren, Zyklovoltammogrammen oder anderen elektrochemischen und sogar (Oberflächen-)Konzentrationsmessungen konnten Reaktionskinetiken identifiziert, limitierende und dominierende Schritte bei Reaktions- oder Oberflächenveränderungsprozessen aufgeklärt und optimale Elektrodenstrukturen oder -zusammensetzungen ermittelt werden. Höhepunkte in der Methodenentwicklung sind die Etablierung der nichtlinearen Frequenzganganalyse zur Analyse von Batteriezustand und Elektrodenkinetik, das erste differentielle elektrochemische Massenspektrometer für technische Elektroden, sowie gekoppelte kinetische Monte-Carlo-Continuum-Mechanik-Modelle für den Aufbau von Degradationsschichten.

Für ihre Forschung erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen; sie ist im Vorstand zahlreicher DFG-Initiativen und Konferenzen; sie ist gewählte Regionalvertreterin der International Society of Electrochemistry.

Lebenslauf

Prof. Dr.-Ing. Ulrike Krewer
seit 3/2020 Ordentliche Professorin und Leiterin des Instituts für Angewandte Materialien (IAM-ET), Karlsruher Institut für Technologie (KIT), DE
2017 Gastwissenschaftlerin am Massachusetts Institute of Technology, Department of Chemical Engineering (Prof. Richard Braatz), MA, USA
2012 – 2020 Ordentlicher Professorin am und Leiter des Instituts für Energie- und Verfahrenssystemtechnik, Technische Universität Braunschweig, DE
2008 – 2013 Leiterin der Otto-Hahn-Forschungsgruppe Portable Energiesysteme am Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme, Magdeburg, DE
2009 – 2011 Junior-Professorin für Portable Energiesysteme am Lehrstuhl für Verfahrenstechnik, Universität Magdeburg, DE
2006 – 2007 Senior Researcher/Senior Engineer am Energieforschungszentrum der Samsung SDI Ltd. in Südkorea
in 2005 Promotion zum Dr.-Ing. (summa cum laude) in Verfahrens- und Systemtechnik an der Universität Magdeburg, DE, Titel: Systemorientierte Analyse des dynamischen Verhaltens von Direkt-Methanol-Brennstoffzellen
2001 - 2005 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme (Betreuer: Prof. Kai Sundmacher)
1995 – 2001 Studium des Chemieingenieurwesens, Diplomabschluss (mit Auszeichnung) in Verfahrenstechnik an der Universität Erlangen-Nürnberg, DE

 

Publikationen

Statistik (Stand 06/2020): 135 Zeitschriftenartikel, 1 Buchkapitel, 3 Patente, H-Index: 24

Ausgewählte Publikationen:

  1. V. Laue, N. Wolff, F. Röder, U. Krewer, Modeling the influence of Mixing Strategies on Micro Structural Properties of All-Solid State Electrodes. Energy Technology 2020, 8, 1801049.
  2. F. Röder, R. D. Braatz, U. Krewer, Direct coupling of continuum and kinetic Monte Carlo models for multiscale simulation of electrochemical systems, Comp. Chem. Eng. 2019, 121, 722-735.
  3. M. Röhe, F. Kubannek, U. Krewer, Processes and Their Limitations in Oxygen Depolarized Cathodes: A Dynamic Model-Based Analysis, ChemSusChem 2019, 12, 2373-2384.
  4. N. Harting, N. Wolff, U. Krewer, Identification of Lithium Plating in Lithium-Ion Batteries using Nonlinear Frequency Respons Analysis (NFRA). Electrochim. Acta 2018, 281, 378-385.
  5. F. Röder, R. D. Braatz, U. Krewer, Multi-Scale Simulation of Heterogeneous Surface Film Growth Mechanisms in Lithium-Ion Batteries. J. Electrochem. Soc. 2017, 164, E3335-E3344.
  6. C. Weinzierl, U. Krewer, Model-based analysis of water management at anode of alkaline direct methanol fuel cells. Chem. Eng. Sci. 2016, 143, 181-193.
  7. F. Kubannek, U. Krewer, A Cyclone Flow Cell for Quantitative Analysis of Kinetics of Porous Electrodes by Differential Electrochemical Mass Spectrometry. Electrochim. Acta 2016, 210, 862-873.
  8. D. Schröder, V. Laue, U. Krewer, Numerical simulation of gas-diffusion-electrodes with moving gas-liquid interface: a study on pulse-current operation and electrode flooding, Comp. Chem. Eng. 2016, 84, 217-225.
  9. D. Jenssen, O. Berger, U. Krewer, Anode flooding characteristics as design boundary for a hydrogen supply system for automotive polymer electrolyte membrane fuel cells, J. Power. Sources 2015, 298, 249-258.
  10. Q. Mao, U. Krewer, Total harmonic distortion analysis of oxygen reduction reaction in proton exchange membrane fuel cells, Electrochim. Acta 2013, 103, 188-198

 

Eine vollständige Übersicht findet sich unter GoogleScholar.