Willkommen am IAM-MMS

Das Institut für Angewandte Materialien - Mikrostruktur-Modellierung und Simulation (IAM-MMS) befasst sich in Forschung, Lehre und Transfer mit den mechanischen und mikrostrukturellen Eigenschaften von Werkstoffen und der Bauteilbewertung. Wir beschäftigen uns dabei in der Modellierung und Simulation sowohl mit grundlegenden als auch mit anwendungsorientierten Fragestellungen.

Bild_Preisvergabe_Johannes_SteinhülbMarkus Lehr
Preis für Johannes Steinhülb

Für seine Abschlussarbeit mit dem Titel „Visualisierung von großskaligen Strukturen aus den Materialwissenschaften auf verteilten Mehrbenutzerumgebungen“ erhält Johannes Steinhülb an der Hochschule Karlsruhe den Preis für das hervorragende Resultat am Ende des Masterstudiums Informatik. Der Preisstifter ist die Technisch Wissenschaftliche Verbindung Teutonia. Jährlich zeichnet der Preis die beste Masterarbeit im Fachbereich aus. Wir gratulieren!

Zur Preisverleihung an der HKA
Bild_Seminarkurs_Technik_und_Jugend_Forscht_2023Wolfram Sieber
Das IAM-MMS unterstützt Karlsruher Technik-Initiative technika

Wir freuen uns darüber, dieses Jahr die neue Initiative der Karlsruher Technik-Initiative technika unterstützen zu können. Unser Team beteiligt sich in Kooperation mit Karlsruher Schulen an der Betreuung von Seminarkurs Technik- und Jugend Forscht-Gruppen. Mit dem KICK OFF! am 20.09.2022 konnten wir mit der Teilnahme an einer spannenden Ideenbörse für Technik-Projekte starten.

 

Zu technika
Bild_Posterpreis_TosatoIAM-MMS
Giovanna Tosato gewinnt „Best Poster Award“ auf der MSE 2022 in Darmstadt

Auf der DGM-Konferenz MSE 2022 in Darmstadt wurde Giovanna Tosato mit dem „Best Poster Award“ für ihr Poster mit dem Titel „Bayesian optimization framework for data-driven foams design“ ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Preis!

Zur MSE