Institut für Angewandte Materialien – Werkstoffkunde

PVT 500 Messgerät

Kanaldurchmesser 9,5 mm
max. Temperatur 500°C
max. Druck 250 MPa
Messmodi isobar oder isotherm
Unter anderem eingesetzt für:
  • pvT-Charakterisierung von Kunststoffen
  • Bestimmung von pvT-Daten für die Simulation des Kunststoff- bzw. Pulverspritzgießens
  • Messung der Wärmeleitfähigkeit von reinen oder gefüllten Polymeren

Das PVT-Messgerät steht auch zur Charakterisierung von Formmassen externer Partner zur Verfügung, z. B. im Rahmen von Industrieaufträgen.

Für diesbezügliche Anfragen wenden Sie sich bitte an

Dr. Volker Piotter oder DI Klaus Plewa