Institut für Angewandte Materialien – Werkstoffkunde

Projekt 4

Das Verständnis der thermomechanischen Eigenschaften der angestrebten Nanokompositbeschichtung und der Haftschicht auf Basis des Si(M)CX-Systems ist für das Ultrahochtemperatur-Kompositdesign von entscheidender Bedeutung. Aufgrund der komplexen Nanostruktur und dem Ultrahochtemperaturbereich, gibt es bislang nur wenige Untersuchungen der thermomechanischen Eigenschaften von Si(M)CX. Die thermischen und mechanischen Eigenschaften hängen stark von der Struktur der Nanokomposite ab, wie z.B. dem Kohlenstoffnetzwerk, den segregierten Phasen und insbesondere der dazwischen liegenden Interphase. Mit Hilfe der theoretischen Mikromechanik und experimenteller Daten zielen wir auf die Modellierung und eine Finite-Elemente-Simulation (FE) der thermischen, mechanischen und thermomechanischen Eigenschaften von Si(M)CX ab und stellen Richtlinien für das Kompositdesign zur Verfügung.