Institute for Applied Materials – Materials Science and Engineering

Werkstoffanalytik

  • type: Vorlesung (V)
  • chair: KIT-Fakultäten - KIT-Fakultät für Maschinenbau
    KIT-Fakultäten - KIT-Fakultät für Maschinenbau - Institut für Angewandte Materialien - Werkstoffkunde
  • semester: SS 2021
  • time: 13.04.2021
    14:00 - 15:30 wöchentlich


    20.04.2021
    14:00 - 15:30 wöchentlich

    27.04.2021
    14:00 - 15:30 wöchentlich

    04.05.2021
    14:00 - 15:30 wöchentlich

    11.05.2021
    14:00 - 15:30 wöchentlich

    18.05.2021
    14:00 - 15:30 wöchentlich

    01.06.2021
    14:00 - 15:30 wöchentlich

    08.06.2021
    14:00 - 15:30 wöchentlich

    15.06.2021
    14:00 - 15:30 wöchentlich

    22.06.2021
    14:00 - 15:30 wöchentlich

    29.06.2021
    14:00 - 15:30 wöchentlich

    06.07.2021
    14:00 - 15:30 wöchentlich

    13.07.2021
    14:00 - 15:30 wöchentlich

    20.07.2021
    14:00 - 15:30 wöchentlich


  • lecturer: apl. Prof. Dr. Reinhard Schneider
    Dr.-Ing. Jens Gibmeier
  • sws: 2
  • lv-no.: 2174586
  • information:

    Die Vorlesung wird online (asynchron) stattfinden. Das Skript, Ergänzungsmaterialien und die Aufzeichnung von besprochenen Folien werden über ILIAS verwaltet werden. In Ergänzung erfolgt eine zusammen mit der Übung/Labor stattfindende regelmäßige Hybrid-Fragestunde. Die Einschreibung in ILIAS wird bis 30.04.2021 ohne Beschränkung möglich sein. Anschließend ist die Anmeldung nur über Dr.-Ing. Jens Gibmeier möglich.

InhaltIn dieser Veranstaltung werden folgende Methoden vorgestellt:
  • Mikroskopische Methoden: Lichtmikroskopie, Elektronenmikroskopie (REM/TEM), Rasterkraftmikroskopie (AFM)
  • Material-, Gefüge- und Strukturuntersuchungen mittels Röntgen-, Neutronen- und Elektronenstrahlen
  • Analytik im REM/TEM (z.B. EELS)
  • Spektroskopische Methoden (z.B. EDX/WDX)

Qualifikationsziele:

Die Studierenden haben Grundkenntnisse über werkstoffanalytische Verfahren. Sie besitzen ein grundsätzliches Verständnis, diese Grundkenntnisse auf ingenieurswissenschaftliche Fragestellungen zu übertragen. Darüber hinaus sind die Studierenden in der Lage, Werkstoffe durch ihre mikroskopische und submikroskopische Struktur zu beschreiben. 

VortragsspracheDeutsch
LiteraturhinweiseVorlesungsskript (wird zu Beginn der Veranstaltung ausgegeben).

Literatur wird zu Beginn der Veranstaltung bekanntgegeben.

Organisatorisches Die Vorlesung wird online (asynchron) stattfinden. Das Skript, Ergänzungsmaterialien und die Aufzeichnung von besprochenen Folien werden über ILIAS verwaltet werden. Die Einschreibung in ILIAS wird bis 30.04.2021 ohne Beschränkung möglich sein. Anschließend ist die Anmeldung nur über Dr.-Ing. Jens Gibmeier möglich. Im Sommersemester 2021 wird die Vorlesung in Deutsch gehalten.

The lecture will be online (asynchronous). The lecture notes, supplementary material and the recording of lecture slides with audio track will be managed via ILIAS. The registration will be possible without restriction until 30.04.2021. Subsequently, registration is only possible by direct contacting Dr.-Ing. Jens Gibmeier. In summer term 2021 the lecture will be in German. The English course will be offered in winter term 2021 (starting in Octobre 2021)